Artikelformat

DIY Weihnachten: Gebrannte Mandeln

Weihnachtsmärkte überall… Vor allem in Berlin. Allein rund um den Alex gibt es drei in kurzer Laufentfernung. Die schönsten sind es meiner Meinung nach nicht, obwohl der vor dem Roten Rathaus schon schick ist. Eine Kollegin hat heute von einem dieser drei Märkte gebrannte Mandeln ins Büro gebracht, die nicht einfach nur mit karamelisiertem Zucker umhüllt waren, sondern mit Yogurette Erdbeer. Sehr lecker! Da hab ich mir gedacht, gebrannte Mandeln könnte man ja auch mal selber machen. In der Kürze der Zeit hab ich es leider noch nicht geschafft, das Ganze selber auszuprobieren, aber wo wenn nicht auf YouTube findet man ein super Video für gebrannte Mandeln, die man ganz einfach selber machen kann:

Benötigte Zutaten für dieses Rezept:

  • 400g Mandeln
  • 400g Zucker
  • 250ml Wasser
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Und dazu noch ein mit Backpapier ausgelegtes Blech, auf dem die fertigen Mandeln abkühlen und aushärten können.

Ich gebe zu, es ist eins von Vielen, aber irgendwie find ich das echt ermutigend, und ich werde es probieren und berichten.

Mal sehen, wie sie werden, vielleicht könnte man ja statt Zimt auch Chili mit beimischen. Falls noch jemand Ideen hat, kann das gerne in einem Kommentar kund tun =)

1 Kommentar

  1. Pingback: DIY gebrannte Mandeln und Nüsse | Goldweit

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.