Permalink

Gebrannte Nüsse selber machen

Ich hab ja vor geraumer Zeit das Video gepostet zum Thema gebrannte Mandeln selber machen. Kurz vor Weihnachten habe ich es wirklcih noch geschafft das Gesehene auch in die Tat umzusetzen. Dabei habe ich nicht nur Mandeln gebrannt, sondern auch Haselnüsse und Walnüsse. Die verpackten gebrannten Nüsse waren der Hit unter den Geschenken.

Gebrannte Mandeln selber machen

Weiterlesen →

Permalink

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten

In diesem Jahr die Feiertage auch gut überstanden? Ich schon :) So entspannt, keine Ahnung was da los war: Kein Stress, kein Streit, keine Diskussionen und nur gute Stimmung. War wirklich schön in der Heimat und mit das Beste: So viele Leute mal wieder getroffen, die auch extra wegen Weihnachten zu ihren Eltern gefahren sind. Einfach gut.

Dann auch noch 5x 3 Haselnüsse für Aschenbrödel gesehen, 2x Weihnachten bei Hoppenstedts und diverse andere Filme. Was möchte man mehr – außer mehr Lametta ;)

Aber bekanntlich ist ja nach Weihnachten vor Weihnachten! Gebrannte Nüsse werden es definitiv wieder werden und so manche andere Kleinigkeit, die ich in den nächsten Tagen zeigen werde:

  • Gebrannte Nüsse
  • Zwiebelmarmelade
  • Salz in ausgewählten Geschmacksvarianten
  • die Lichter kennt ihr ja schon
Permalink

DIY Weihnachten: Gebrannte Mandeln

Weihnachtsmärkte überall… Vor allem in Berlin. Allein rund um den Alex gibt es drei in kurzer Laufentfernung. Die schönsten sind es meiner Meinung nach nicht, obwohl der vor dem Roten Rathaus schon schick ist. Eine Kollegin hat heute von einem dieser drei Märkte gebrannte Mandeln ins Büro gebracht, die nicht einfach nur mit karamelisiertem Zucker umhüllt waren, sondern mit Yogurette Erdbeer. Sehr lecker! Da hab ich mir gedacht, gebrannte Mandeln könnte man ja auch mal selber machen. In der Kürze der Zeit hab ich es leider noch nicht geschafft, das Ganze selber auszuprobieren, aber wo wenn nicht auf YouTube findet man ein super Video für gebrannte Mandeln, die man ganz einfach selber machen kann:

Benötigte Zutaten für dieses Rezept:

  • 400g Mandeln
  • 400g Zucker
  • 250ml Wasser
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Und dazu noch ein mit Backpapier ausgelegtes Blech, auf dem die fertigen Mandeln abkühlen und aushärten können.

Ich gebe zu, es ist eins von Vielen, aber irgendwie find ich das echt ermutigend, und ich werde es probieren und berichten.

Mal sehen, wie sie werden, vielleicht könnte man ja statt Zimt auch Chili mit beimischen. Falls noch jemand Ideen hat, kann das gerne in einem Kommentar kund tun =)