Artikelformat

Unverhofft kommt oft …

Eigentlich wollte ich gestern Abend nach dem Arbeiten nach Hause kommen, und ein bisschen was erledigen und dann ins Bett. Allerdings stellte sich gegen Mittag raus, dass ich mit zu einem Konzert könnte, über das ich schon im Radio am Morgen gehört habe: 30 seconds to mars!

Wow dachte ich mir, eine Band, die durchaus ihre guten Hits hat und ich auch gerne anhöre. Und das noch mit Freikarte! Also hin da. Ich bin mit einer sehr lieben Kollegin, eigentlich ist sie meine Chefin – liebe Grüße an dieser Stelle – dorthin, über deren Freundin ich auch diese Karte bekommen habe. Wir kamen also in der O2 World an und haben von ihr nicht nur normale Karten, sondern „Access All Areas“ Karten bekommen! Irre, damit hätte ich ja auch so gar nicht gerechnet, als ich morgens aufgewacht bin.

 

 

Was soll ich sagen… Es war ein tolles Konzert, die Crew ist super nett (ich habe den Tontechniker kennengelernt, der auch die ein oder andere echt gute Story auf Lager hatte) und hab ein Konzert einfach mal anders erlebt als sonst. Beispielsweise hatte ich keinen Ellbogen in der Seite und niemand ist auf meinen Fuß getreten, da wir in der Mittelinsel beim Ton standen 😉

 

30 seconds to mars - Show mit bunten Ballons

30 seconds to mars – Show mit bunten Ballons

30 seconds to mars - Jared Leto

30 seconds to mars – Jared Leto

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.